Anzeige:
     Anzeige:
minimore.de – die E-Book-Boutique




Anzeige



satt.org
Archiv 2012
Archiv 2011
satt.org
Archiv 2010

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2009

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2008

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2007

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2006

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2005

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2004

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2003

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12

satt.org
Oktober 2009


/film/28.10.2009 The Dust of Time (R: Theo Angelopoulos)
Der nicht mehr dezidiert zur 2004 mit Die Erde weint begonnenen Trilogie gehörende neue Film von Theo Angelopoulos versammelt eine Vielzahl typischer Motive des griechischen Regiealtmeisters, und es ist auch wieder ein durch und durch allegorischer Film geworden … » mehr [Andreas Platthaus]
/film/28.10.2009 Kreuzkölln (Eva Lia Reinegger, Anna de Paoli, Serdal Karaça)
Ein Kurzspielfilm über zwei Slacker mit Migrationshintergrund und eine Dokumentation über einen Tag (und eine Nacht) am Schlesischen Tor sind hier unter einem etwas unglücklichen (aber sicher publikumswirksamen) Titel zusammengefasst … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/27.10.2009 Men at Work: Nick Cave & Warren Ellis – White Lunar
Nick Cave – Der Tod des Bunny Munro

Nick Caves Œuvre war immer schon stark visuell geprägt. Davon leben auch die Filmmusiken, die er mit Warren Ellis schreibt. Und sein zweiter Roman … » mehr [Christina Mohr und Robert Mießner]
/literatur/25.10.2009 italo.log 88: Matteo Marchesini
Jede Woche präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/literatur/24.10.2009 Mordsmäßig Folge 37: »Der Brenner und der liebe Gott« von Wolf Haas
Sechs Jahre nach »Das ewige Leben« legt Wolf Haas einen neuen Simon-Brenner-Krimi vor. Obwohl damals der Erzähler gestorben ist, fügt sich dieser Roman reibungslos ein in die Reihe der bisherigen Brenner-Krimis. Das ist toll und enttäuschend zugleich … » mehr [Kirsten Reimers]
/musik/24.10.2009 Die Goldenen Zitronen: Die Entstehung der Nacht
Drei Jahre nach "Lenin" wieder ein großes, tolles Album der Goldenen Zitronen: "Die Entstehung der Nacht" ist, und wir übertreiben nicht, das beste Goldies-Album so far … » mehr [Tina Manske]
/film/22.10.2009 Wendy and Lucy (R: Kelly Reichardt)
Barack Obama hat seinen Friedensnobelpreis bekommen, doch der offensichtlichste Grund für seine Auszeichnung ist noch nicht ganz vergessen. Hier ein wenig optimistischer Film aus der Zeit seines Vorgängers, George W. Bush … » mehr [Thomas Vorwerk]
/comic/20.10.2009 Jean Regnaud und Émile Bravo: Meine Mutter ...
Émile Bravos und Jean Regnauds Comicbiographie des kleinen Jean ist der schönste Comic für Kinder seit längerer Zeit … » mehr [Franziska Herrmann und Simon Lange]
/literatur/19.10.2009 Giwi Margwelaschwili: Der Kantakt.
Claire und Wolfgang bemerken zwar Margwelaschwili als stillen Beobachter, doch können sie sich, da sie Figuren der Buchwelt sind, nicht an ihm vergreifen … » mehr [Dominik Irtenkauf]
/comic/19.10.2009 Guy Delisle: Aufzeichnungen aus Birma
Delisle ist in Birma weder Reporter, noch teilnehmender Beobachter, er inszeniert sich stattdessen als Touristen und Vater, der sich staunenden Auges durch ein ihm fremdes Land bewegt und Beobachtungen anstellt … » mehr [Sven Jachmann]
/literatur/18.10.2009 italo.log 87: Nicola Gardini
Jede Woche präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/film/14.10.2009 Durst (R: Park Chan-wook)
Vampire sind per se nichts Romantisches. Und wenn doch, dann handelt es sich dabei um die etwas andere Romantik eines Park Chan-wook. “Wir treffen uns dann in der Hölle.” … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/14.10.2009 Away we go – Auf nach irgendwo (R: Sam Mendes)
Bisher kamen Filme von Sam Mendes mit schöner Regelmäßigkeit alle drei Jahre in die Kinos (1999, 2002, 2005, 2008), doch erstmals brauchte er nur ein Jahr für den neuen Film nach Revolutionary Road … » mehr [Friederike Kapp]
/literatur/13.09.2009 Kraftvolle Leerstellen, berührende Kälte: »Unruhe« von Julia Leigh
Julia Leigh zählt zu den wichtigsten jungen Autorinnen Australiens. Ihr Debütroman Der Jäger“, der 2002 auch auf Deutsch erschien, wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. Nun liegt auch ihr zweiter Roman vor: »Unruhe« – eine irritierende und verstörend nahgehende Geschichte um Trauer, Abschied und Neuanfang … » mehr [Kirsten Reimers]
/literatur/11.10.2009 italo.log 86: Attilio Bertolucci (2)
Jede Woche präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/literatur/09.10.2009 Verlag sucht Autor
Marc Degens hält Ausschau nach einem Musik liebenden Literaten. Dietmar Dath, Martin Z. Schröder, Iris Hanika, Daniel Ketteler und Enno Stahl kennen ihn nicht … » mehr
/film/08.10.2009 Film des Monats: Shotgun Stories (R: Jeff Nichols)
Die eigentümlichen Namen dreier Brüder (Son, Kid und Boy) sprechen bereits eine deutliche Sprache, und als der für diese “Nichtnamen” verantwortliche Vater beerdigt wird, kommt es zum Eklat, als Son (Michael Shannon) seine Meinung über seinen Vater kundtut – in Anwesenheit der zweiten, späteren Familie seines Erzeugers … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/08.10.2009 Männerherzen (R: Simon Verhoeven)
"Wenn ich groß bin, komm' ich nach Igelstadt und heirate dich!" - "Dann heirate ich dich auch!" … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/08.10.2009 Die Kinder der Seidenstraße (R: Roger Spottiswoode)
Freuden der Synchronregie: "Sie sind nicht gerade eine Lady, aber eine mutige Frau, die mehr als schön ist." … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/05.10.2009 Short-Cuts, Oktober 2009, erster Teil
Die neuen Alben von Jochen Distelmeyer, Ja, Panik, Mika, Brendan Besson, Ólafur Arnolds und einigen mehr … » mehr
/literatur/04.10.2009 italo.log 85: Flavio Santi
Jede Woche präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/comic/02.10.2009 Blutch: Blotch. Der König von Paris
Blotch ist der selbsternannte Liebhaber alles Schönen. Aber eigentlich ist er bloß das karikaturesk nicht sonderlich verfremdete Zerrbild des reaktionären Bürgertums … » mehr [Sven Jachmann]
/film/01.10.2009 Es kommt der Tag (R: Susanne Schneider)
»Oben die heile Familie und im Keller liegen Leichen.« … » mehr [Thomas Vorwerk]

» ältere Beiträge …