Anzeige:
     Anzeige:
minimore.de – die E-Book-Boutique




Anzeige



satt.org
Archiv 2012
Archiv 2011
satt.org
Archiv 2010

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2009

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2008

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2007

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2006

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2005

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2004

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2003

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12

satt.org
Januar 2007


/musik/31.01.2007 One Song Compilations
Compilations mit vielen verschiedenen Songs gibt es zuhauf. Das Label Roof Music verfolgt mit seinen One-Song-Compilations ein anderes Konzept und widmet einem einzigen Song ein ganzes Album. Kürzlich erschienen sind Compilations zu "Ain't no Sunshine", "Killing Me Softly" und "Suicide Commando" … » mehr [Christina Mohr]
/film/31.01.2007  Cinemania 38: Kinostart Januar 2007
Rezensionen zu aktuellen Kinostarts: Blood Diamond, Flags of our Fathers, Der Fluch der Betsy Bell - An American Haunting, Lady Vengeance, Last Days, Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler, One Way, Das Spiel der Macht, Das Streben nach Glück, Texas Chainsaw Massacre - The Beginning … » mehr [Thomas Vorwerk | Daniel Walther]
/film/30.01.2007  Nach der Hochzeit (R: Susanne Bier)
Wie schon für ihre letzten Film Unter Brüdern hat Regisseurin Susanne Bier wieder Dänemark verlassen, Nach der Hochzeit beginnt und endet in Indien. Voller Leidenschaft und Enthusiasmus leitet Jacob dort ein Waisenhaus, dem die Schließung bevorsteht. Die letzte Hoffnung besteht in einer Reise nach Dänemark, wo die finanzielle Unterstützung aus der Hand eines Selfmade-Millionärs folgen könnte. Dessen Tochter einige Tage später heiraten soll. Und wer glaubt, jetzt bereits den Gag des Films erkannt zu haben, liegt völlig falsch … » mehr [Thomas Vorwerk]
/literatur/30.01.2007 Cees Nooteboom: Tumbas. Gräber von Dichtern und Denkern
Einen Dialog führt der Dichter Cees Nooteboom mit verstorbenen Kollegen, deren Grabstätten er, zusammen mit seiner Lebenspartnerin, der Fotografin Simone Sassen, auf der ganzen Welt besuchte … » mehr [Sigrid Gaisreiter]
/musik/29.01.2007 The Cooper Temple Clause: Make This Your Own
Maria Sonnek traf The Cooper Temple Clause vor ihrem Konzert in Wiesbaden - hier gibt's das Interview und die Vorstellung des neuen TCTC-Albums "Make This Your Own" … » mehr [Maria Sonnek]
/musik/29.01.2007 John Peel – Memoiren des einflussreichsten DJs der Welt
PJ Harvey – The Peel Sessions
Anleitungen zur nicht nur musikalischen Unterwanderung der Institutionen: Seit Ende vorigen Jahres liegen John Peels Memoiren auf Deutsch vor. Wer zwischen den Kapiteln Musik hören möchte, braucht nicht lange zu suchen: Zeitgleich ist eine Auswahl der Peel Sessions PJ Harveys erschienen … » mehr [Christina Mohr und Robert Mießner]
/literatur/28.01.2007 Latin.Log Folge 58: Rery Maldonado
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/comic/26.01.2007 Ed Brubaker, Dustin Nguyen: Authority: Revolution
Eigentlich wollen die Helden ja nur die Welt verbessern – mit umweltfreundlicher Technologie und Völkerverständigung. Aber auch mit Druck, mit Gewalt. Brubaker geht hier einmal mehr der Frage nach, welchen Wert die Freiheit hat bzw. was wichtiger ist: allgemeines Wohlergehen oder individuelle Freiheit … » mehr [Stefan Pannor]
/film/24.01.2007  Film des Monats:
Paris je t'aime (diverse Regisseure)
Wer in diesen Wochen und Monaten noch nicht genügend Filme von oder mit Steve Buscemi (Schweinchen Wilbur und seine Freunde), Alfonso Cuarón (Children of Time), Gérard Depardieu (Chanson d’amour), Hyppolyte Girardot (Lady Chatterley), Maggie Gyllenhaal (Schräger als Fiktion), Catalina Sandino Moreno (Fast Food Nation), Natalie Portman (Goyas Geister) oder Gus van Sant (Last Days) zu sehen bekommet: In diesem Film findet man sie alle (und noch viele mehr) wieder … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/23.01.2007 The Jam: Direction, Reaction, Creation - Buch + 5 CDs
The Jam waren eine der erfolgreichsten und stilprägendsten Bands der Punkära - obwohl sie die untypischste aller britischsten Punkbands waren. Sie liebten Motown, Northern Soul und The Kinks und waren eher Mods als Punks. In der Earbooks-Reihe von Edel Records ist nun "Direction, Reaction, Creation" erschienen. 117 Songs auf fünf CDs sind nicht nur ein Fest für Fans und Sammler, sondern auch die Gelegenheit zur historischen Spurensuche … » mehr [Christina Mohr]
/literatur/23.01.2007 Laurence Sterne: Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman
Sterne ist ein Meister darin, den Verlauf der Geschichte zurückzudrängen, Zeit zu dehnen, zu komprimieren und auszusetzen. Später wird das Prinzip, die Stauchung der Geschichte, von Denis Diderot in Jacques der Fatalist wieder aufgenommen … » mehr [Sigrid Gaisreiter]
/literatur/23.01.2007 Klaus Ferentschik: Pataphysik. Versuchung des Geistes
Ferentschik hat den Schlüssel zu lauter Luftschlössern, einer großartigen Collage und Montage sorgfältig konstruierter Täuschung. In der Literatur ist alles möglich, aber nur dort … » mehr [Sigrid Gaisreiter]
/musik/22.01.2007 Female Voices – fünf Frauen, fünf Platten
Joanna Newsom ist allgegenwärtig - doch es wäre schade, blieben andere ebenso vielversprechende junge Künstlerinnen in ihrem Schatten. Wir stellen vor: An Pierlé, Joana Molina, Nina Nastasia, Courtney Tidwell und Milenasong … » mehr [Christina Mohr, Petra Zimlich]
/musik/22.01.2007 Die Goldenen Zitronen Live
Und ansonsten? Unser Comicstrip mit Musikkritik diesmal vom Konzert der Goldenen Zitronen … » mehr [Wolfgang Buechs]
/literatur/21.01.2007 Latin.Log Folge 57: Edwin Madrid
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/comic/20.01.2007 Alain Ayroles, Jean-Luc Masbou: Mit Mantel und Degen 7 - Der Chimärenjäger
Vor über 10 Jahren begannen Ayroles & Masbou ihre wunderbare Abenteurer-Farce. Ein farbenprächtiges, absurdes Garn um zwei Schwerthelden zur Zeit des Barock, die während einer Schatzsuche nicht nur an schöne Frauen, Piraten und wilde Berber geraten, sondern am Ende gar zum Mond fahren … » mehr [Stefan Pannor]
/film/17.01.2007  Chanson d’amour (R: Xaver Giannoli)
Mais n’oublie pas que ce sera toi
Qui conduiras ce soir chez moi
Garde bien la dernière danse pour moi
(keine Angst, die Rezension ist in deutscher Sprache) … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/16.01.2007 3 Sampler: Shtetl Superstars | New York Noise | Operation Pudel 2006
So schief kann kein Rahmen sein, der diese drei Sampler unter einen Hut bringt und bevor die Metaphern immer krummer werden, soll´s lieber gleich losgehen … » mehr [Christina Mohr]
/musik/15.01.2007 Roman Fischer: Personare | Damien Rice: 9
Gefühlvolle Platten von sensiblen jungen Männern: das kann schnell weinerlich und öde werden. Nicht so bei den neuen Alben von Damien Rice und Roman Fischer … » mehr [Maria Sonnek]
/comic/14.01.2007 Andreas Michalke: Bigbeatland
Michalkes Figuren bewegen sich in einem stark politischen Umfeld. Die zersplitterte, eigensinnige linke Szene zwischen Punk und Antifa bilden das Millieu. Tages- bzw. Wochenanktuelle Ereignisse werden hier entsprechend stark reflektiert. Deutschland zwischen Irakeinsatz und Merkelwahl sind Thema und Umfeld der Kurzgeschichten … » mehr [Stefan Pannor]
/literatur/14.01.2007 Latin.Log Folge 56: Martín Rodríguez
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/kunst/13.01.2007  Max Hollein, Martina Weinhart (Hrsg.): Nichts - Nothing
Einige Jahre nach der inauguralen Ausstellung der Zürcher Kunsthalle 1989 zum Nichts, jetzt also noch einmal eine Versammlung von Kunstwerken, die, durch Rücknahme schreiender Effekte und Sensationen, ironisch und poetisch gebrochen, versuchen, in einer stilistischen Breite von Minimalismus bis Konzeptualismus, für eine konzentrierte Wahrnehmung der Dinge zu sensibilisieren … » mehr [Sigrid Gaisreiter]
/film/10.01.2007  Die Queen (R: Stephen Frears)
Warum immer warten, bis die Leute abnippeln, bevor man ein Biopic dreht? Stephen Frears, seit den 1980ern einer der wichtigsten britischen Regisseure (My Beautiful Laundrette, Dangerous Liasons, High Fidelity) hat nach einem Fernsehfilm über Tony Blair jetzt auch die Beziehung zwischen Blair (Michael Sheen) und der Queen (extrem oscarverdächtig: Helen Mirren) während der komplizierten Woche nach dem Tod von Lady Di beleuchtet. Respektvoll, aber sehr amüsant … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/10.01.2007 Musik-DVDs 2006 – eine subjektive Auswahl
Das vergangene Jahr brachte eine Vielzahl spannender Musik-DVDs hervor, von denen viele über den reinen Konzertfilm hinausgingen. Hier eine Auswahl aus 2006 – höchst subjektiv bewertet von Christina Mohr … » mehr
/freizeit/09.01.2007 Die TV-Serien-Jahrescharts 2006
Man kommt gar nicht mehr mit. Und weil andere Online-Redakteure mit ihren Magazinen seit Jahren Orientierung in das Chaos der guten (und wirklich fast ausschließlich US-amerikanischen) TV-Serien bringen, haben wir sie gebeten, uns ihre Lieblingsserien zu schicken. Wer also nicht weiß, wo er weiterkucken soll, findet hier reichlich Empfehlungen … » mehr [Frank Fischer]
/musik/08.01.2007 Die satt.org/musik-Jahrescharts 2006
Es gibt sie noch, die Leute, die sich voller Verve und Tatendrang durch die Fluten neuer Musik arbeiten und die Perlen herausfischen. Hier kommen nun die Lieblingslieder, -alben, -konzerte und -sonstiges von Leuten, die alle auf ihre Weise im letzten Jahr mit satt.org/musik zu tun hatten … » mehr
/literatur/07.01.2006 Latin.Log Folge 55: Hernán Bravo Varela
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/gesellschaft/06.01.2007 Die zehn besten Texte aus den Feuilletons des Jahres 2006
Janina Turek, Willi Winkler, Rechtschreibreform, Tate Modern, Bachmann-Preis, "Spiralblock-Affäre", Emphatiker & Gnostiker, GraSS, Analverkehr, Ein Jahr Große Koalition … » mehr [Frank Fischer]
/comic/04.01.2007 Joann Sfar, Lewis Trondheim u.a.: Donjon Monster
Dieser Donjon ist bevölkert mit jeder Art von Monster, unzähligen dusseligen Magiern und bekloppten Helden. Ein hochkonzentriertes Vielvölkergemisch der Fantasy, ein unzerstörbarer Turm von Babel. Drei parallel laufende Serien um den gewaltigen Kerker der Monster, jede 100 Bände lang, sollen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Donjon schildern … » mehr [Stefan Pannor]
/film/03.01.2007  Die besten Filme des Jahres 2006
satt.org-Filmredakteur Thomas Vorwerk präsentiert seine persönlichen Favoriten des vergangenen Jahres … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/03.01.2007  Prestige - Die Meister der Magie (R: Christopher Nolan)
Scarlett Johansson hatte es erst in Scoop in London mit einem Magier und Hugh Jackman zu tun, diesmal steht sie gleich zwischen zwei Magiern (Christian "Batman" Bale und Hugh "Wolverine" Jackman), die sich um 1900 herum ein Duell liefern, gegen das die Zauberstab-Polka zwischen Voldemort und dem kleinen Harry harmlos erscheint … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/03.01.2007  Schweinchen Wilbur und seine Freunde (R: Gary Winick)
Nach zwei Filmen mit Elle Fanning in kleineren Rollen (Déjà vu, Babel) kommt jetzt die große (oder zumindest etwas größere) Schwester Dakota in einer Hauptrolle - zumindest, was die menschlichen Figuren in dieser Kinderbuchadaption nach E. B. White (Stuart Little) angeht. Die wahren Stars sind aber Schweine, Gänse, Schafe, Pferde und Kühe - und zwei Tiergattungen, die nicht in Old McDonald had a Farm besungen werden … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/02.01.2007 Bernd Begemann: Ich werde sie finden
Bernd Begemann gilt als drolliger Spassvogel, begnadeter Entertainer, Rampensau und Frauenheld, der mit lustigen Liedern seinen Ruf als knuffiger Barde festigt. So weit, so halbwahr. Wahr ist, dass viele Begemann-Songs bei aller Witzigkeit tief melancholisch sind. Davon kann man sich auf “Ich werde sie finden” überzeugen, BBs 15. Platte, die im Herbst erschienen ist … » mehr [Christina Mohr]
/musik/02.01.2007 Frankfurt am Main Spezial
Frankfurt am Main gilt als weißer Fleck auf der popmusikalischen Landkarte - Berlin, Hamburg, Köln … dort passiert's, oder? Den Gegenbeweis treten an: die Frankfurter Instrumental-Metalband Tragkraft 6T und die tolle Hessen-Compilation "Happy Lotto" … » mehr [Christina Mohr und Petra Zimlich]
/musik/02.01.2007 Tunng: Comments of the Inner Chorus
Adem: Love and Other Planets

In Großbritannien erlebt der Neo Folk mit Acts wie The Magic Numbers, Sufjan Stevens oder Vashti Bunyan eine wahre Renaissance -- die neuen Alben von Tunng und Adem steuern dieser Wiederbelebung weitere Mosaiksteine bei … » mehr [Petra Zimlich]

» mehr …