Anzeige:
     Anzeige:
minimore.de – die E-Book-Boutique




Anzeige



satt.org
Archiv 2012
Archiv 2011
satt.org
Archiv 2010

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2009

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2008

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2007

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2006

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2005

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2004

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2003

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12

satt.org
Dezember 2006


/literatur/31.12.2006 Latin.Log Folge 54: Roxana Páez
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/literatur/30.12.2006 Charles Bukowski: Irgendwo in Texas
Hf Coltello: Außenrolle Doppelläufer

Untergrund-Literatur gestern und heute soll in dieser kleinen Hörbuchschau das Thema sein. Und wer eignete sich besser dafür zu zeigen, was Untergrund-Literatur einmal war, als unser aller geliebter Cheftrinker und -tunichtgut Charles Bukowski … » mehr [Tina Manske]
/film/30.12.2006  Cinemania 37: Kinostart Dezember 2006
Rezensionen zu aktuellen Kinostarts wie Black Christmas, Es begab sich aber zu der Zeit …, Der Lebensversicherer, Shinobi, Tailor Made Dreams … » mehr [Thomas Vorwerk]
/comic/29.12.2006 Frank Le Gall: Theodor Pussel Bd. 12: Eifersucht
Der Weg war schon immer das Ziel in den Abenteuern von Theodor Pussel. Nicht die bösen Schurken, die grossen Schätze und derlei Ingredenzien der Abenteuercomics, denen der Dünkirchener natürlich auch begegnet, spielen die Hauptrolle. Sondern die große Fahrt, das Unterwegs-Sein, das Sein an sich. Und die Angst, dass diese Fahrt einmal endet … » mehr [Stefan Pannor]
/musik/28.12.2006 The Weegs: The Million Sounds Of Black
Das Juwel zum Schluss: Millionen Klänge verspricht es. Schenkt sie und wirft die Schubladen mit den Vergleichen auf den Sperrmüll. Aus der Bay Area, Kalifornien, grüßen The Weegs, aus fernen Galaxien Sun Ra. Fröhliche Feiertage und ein glückliches neues Jahr! » mehr [Robert Mießner]
/musik/28.12.2006 Faithless: To All New Arrivals
Fast alle Mitglieder von Faithless sind Eltern geworden und dieses neue Erwachsenenbewußtsein hört man dem neuen Album "To All New Arrivals" deutlich an. Gott ist nur noch selten DJ, und man lädt sich Babysitter in Person von Robert Smith, Cat Power und Dido ein … » mehr [Christina Mohr]
/musik/28.12.2006 Motörheads 23. Album „Kiss of Death“
Lohnt es sich, nach einem langen Open-Air-Tag noch auf Motörhead zu warten? Frank Schäfer entschloß sich dagegen. Die neue Platte der Mannen um Lemmy ist einfach so wie immer - aber ist es das, was man will? » mehr [Frank Schäfer]
/film/27.12.2006  Déjà vu - Wettlauf gegen die Zeit (R: Tony Scott)
Kann man eine Leiche retten? Was Superman kann, kann Tony Scott allemal. Und Denzel Washington braucht dafür nicht einmal den Globus in Lichtgeschwindigkeit umrunden … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/27.12.2006  Die Rotkäppchen-Verschwörung (R: Cory Edwards)
Die Polizei kommt am Tatort an, und sämtliche Verdächtige geben unterschiedliche Zeugenaussagen von sich. Was wollte der Wolf wirklich im Haus (und Bett) der Großmutter? Wachtmeister Waschbär will inzwischen schon mal im Mülleimer rumwühlen … » mehr [Thomas Vorwerk]
/literatur/24.12.2006 Latin.Log Folge 53: Isabel Matta Bazán
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/freizeit/22.12.2006 TV: "What in the fuck!"
Geniale Milieustudien: Die kanadischen Subkultur-Formate "Trailer Park Boys" und "Pure Pwnage" erzählen ihre Geschichten erfolgreich abseits des US-amerikanischen Serien-Mainstreams … » mehr [Frank Fischer]
/gesellschaft/20.12.2006 Holm Friebe, Sascha Lobo: Wir nennen es Arbeit. Die digitale Boheme oder Intelligentes Leben jenseits der Festanstellung
Nachdem Begriffe wie Generation Praktikum und urbanes Pennertum eher die Missstände einer gut ausgebildeten, aber arbeitslosen Gruppe junger Akademiker beklagten, sorgt eine neue Bezeichnung dieser Menschen für bessere Laune: Digitale Boheme … » mehr [Sibylle Sassenholz]
/film/20.12.2006  Film des Monats:
Lichter der Vorstadt (R: Aki Kaurismäki)
Zu Weihnachten, dem Fest mit den bekanntlich meisten Selbstmorden, mal wieder ein Film, der einen so wirklich aufbaut und neue Hoffnung in die Kraft der Liebe gibt. (Das war ironisch) … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/20.12.2006  Babel (R: Alejandro González Iñárritu)
Nominiert für sieben Golden Globes: Bester Film (Drama), Beste Regie (Alejandro González Iñárritu), Bestes Buch (Guillermo Arriaga), Beste Musik (Gustavo Santaolalla), 3 beste Nebendarsteller (Adriana Barraza, Rinko Kikuchi, Brad Pitt) … » mehr [Thomas Vorwerk]
/freizeit/20.12.2006 Brehms Tierleben & Holz' verschwundene Tiere
Vor Brehm verbeugt sich auch Holz. Sein Zoo zeugt von Entdeckerfreude an der Vielfalt und Vielgestalt, nun in einer großartigen Ausgabe, fein strichelt Ensikat jedem Tierchen sein Pläsierchen … » mehr [Sigrid Gaisreiter - neue Mitarbeiterin]
/comic/19.12.2006 Jeff Smith: Bone
Jeff Smiths Knubbelwesen sind hierzulande keine Unbekannten mehr. Bereits von 1994 bis 2004 veröffentlichte der Carlsen-Verlag die komplette Reihe inklusive diverser Specials. Allerdings in eher unhandlicher Aufmachung und (für damalige Verhältnisse) relativ teuer … » mehr [Stefan Pannor]
/musik/19.12.2006 Jahresrückblick
Warum über neue Platten immer nur schreiben? Ab jetzt wird es in lockerer Reihenfolge einen kleinen Comicstrip geben, der unter dem Motto "ansonsten" in vier Bildern alles über eine ausgewählte Platte sagt - oder auch nicht alles, aber Neugierde wird auf jeden Fall geweckt! Im vierten Teil: Der musikalische Jahresrückblick … » mehr [Wolfgang Buechs]
/musik/18.12.2006 Sandy Dillon im Quasimodo Berlin (05. Dezember 2006)
“Gimme dat ole time religion / Don't gimme no affliction / Dat ole time religion is good enough for me”, heißt es in Captain Beefhearts Moonlight on Vermont, Puritanismus und Protestantismus verspottend. Die Rolle der Hohepriesterin ist bereits vergeben. An Sandy Dillon – in Berlin hat sie ihre kurze Europatournee beendet … » mehr [Robert Mießner]
/musik/18.12.2006 Gwen Stefani: The Sweet Escape
Wie eine Schaufensterpuppe sieht Gwen Stefani auf dem Cover ihres neuen Albums "The Sweet Escape" aus - und wie einer Puppe werden ihr Sounds wie Kleider übergeworfen. Aber selbst eine perfekte Schönheit wie Miss Stefani kann und sollte nicht alles tragen, was andere ihr vorschlagen … » mehr [Christina Mohr]
/literatur/17.12.2006 Latin.Log Folge 52: Santiago Llach
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/film/13.12.2006  Liebe braucht keine Ferien (R: Nancy Meyers)
Weihnachtliches Knutschen und Schmusen mit Cameron Diaz und Jude Law. "Sex makes everything complicated - even if you're not having it." --- "That's why it's probably better to have it." … » mehr [Thomas Vorwerk]
/comic/13.12.2006 Jim Davis: Garfield-Gesamtausgabe
Wo Garfield drauf steht, ist auch Garfield drin. Anders gesagt: Jim Davis verzichtet auf ein übermässig grosses Figurenpersonal. Es sind die immergleichen vier bis fünf Hauptfiguren, die den Strip seit Jahren bevölkern. Auch tiefschürfende philosophische Erkenntnisse sind Davis' Sache nicht. Garfield ist wirklich nur ein Strip über einen Kater und sein Herrchen. Nicht mehr, nicht weniger … » mehr [Stefan Pannor]
/musik/12.12.2006 Sexton Ming & Adrian Stout: A Taste Of Wood
Da Intellektuelle zur Zeit hauptsächlich als Schönredner & Zuträger fungieren, hier einer, der erfolgreich gescheitert ist: Seit 1978 beweist Sexton Ming, dass Ernst und Humor in den richtigen Händen subversiv sein können. Zuletzt auf A Taste Of Wood, seiner CD zusammen mit Adrian Stout von den Tiger Lilies … » mehr [Robert Mießner]
/musik/12.12.2006 Love is All: Nine Times That Same Song
The Long Blondes: Someone to Drive You Home

Nach dem Boyband-Revival kommen nun die Girlbands zurück - allerdings nicht im Sinne der Supremes, sondern á la Blondie zur Zeit ihrer ersten Platte. The Long Blondes aus Sheffield und Love Is All aus Schweden sind VorreiterInnen dieses Trends … » mehr [Christina Mohr]
/musik/11.12.2006 Greatest Hits
Es gibt einige untrügliche Anzeichen dafür, dass Weihnachten vor der Tür steht: die Mauer aus Lebkuchenschachteln im Supermarkteingang, die es zu durchbrechen gilt, oder Werbeplakate mit Heidi Klum im Pelzbikini. Oder – verläßlichste Vorboten: Greatest-Hits-Compilations, die von den Labels wie zufällig ab Oktober oder November auf den Markt geworfen werden … » mehr [Christina Mohr]
/musik/11.12.2006 Musik für Jungs
Es gibt ja so Bands, die in erster Linie von Jungs gehört werden (und selbstredend auch aus hauptsächlich Jungs bestehen). Thomas Stein hat vier aktuelle Boy-Produktionen durchgehört - zur Auswahl standen Boy Kill Boy, Milburn., Mogwai und My Chemical Romance, was ein breites musikalisches Spektrum verspricht. Von Emo zu Britrock bis zu den filmmusikalischen Soundlandschaften von Mogwai … » mehr [Thomas Stein - neuer Mitarbeiter]
/literatur/10.12.2006 Reiche Ernte
12 Romane, Gedichtbände und Anthologien von Autoren aus dem SuKuLTuR-Verlag … » mehr [Marc Degens]
/literatur/10.12.2006 Latin.Log Folge 51: Paúl Puma
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/literatur/09.12.2006 Es waren einmal … Zahl und Zombie
Wie einem Neuköllner Problemkid in zwei Absätzen ein durch und durch literarischer Text gelingt, der gleich mal mehrere weltliterarische Themen abhandelt … » mehr [Frank Fischer]
/literatur/07.12.2006 Dath total - Dietmar Dath im Interview
Dietmar Dath, für dessen Werke schon Verlage gegründet wurden, ist nicht nur einer der außergewöhnlichsten, sondern wahrscheinlich auch der produktivste junge deutsche Schriftsteller. Mit Dietmar Dath sprach Marc Degens über die Arbeit, das Leben, das Schreiben und seinen neuen Roman "Dirac" … » mehr [Marc Degens]
/film/06.12.2006  Departed - Unter Feinden (R: Martin Scorsese)
Zum dritten Mal hintereinander arbeitet Gangsterfilm-Experte Scorsese mit Leonardo DiCaprio zusammen, um den modernen Hongkong-Klassiker Infernal Affairs nach Boston umzusiedeln. Als Leos Gegenspieler: Matt Damon, ferner dabei: Jack Nicholson, Mark Wahlberg, Martin Sheen … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/06.12.2006  Flutsch und weg (R: David Bowers, Sam Fell)
Jack Nicholsons Geruchssinn muß außergewöhnlich sein, wenn er beim gleichzeitig startenden The Departed aus dem Nachbarkino verkündet “I smell a rat”. Eine wahre Ratteninvasion (der possierlichen Art) bietet Flutsch und weg, der erste computeranimierte Film der sonst auf Knetgummi schwörenden britischen Firma Aardman (Wallace & Gromit), die sich mit den CGI-Experten bei Dreamworks (Shrek etc.) zusammengetan hat … » mehr [Thomas Vorwerk]
/comic/05.12.2006 Charles M. Schulz: Die Peanuts-Werkausgabe
Seit 2004 erscheinen in den USA bei Fantagraphics Einzelbände, die sämtliche Peanuts-Strips in chronologischer Reihenfolge und sorgfältig aufbereitet präsentieren. Der Hamburger Carlsen-Verlag übernimmt diese Ausgabe glücklicherweise eins zu eins. 12 Jahre lang, wenn alles gut geht, dann liegt der grosse Traum des grossen Charles Schulz von seinen kleinen Peanuts komplett auf deutsch vor … » mehr [Stefan Pannor]
/musik/04.12.2006 Portrait Mick Harvey
Ausruhen ist für Jugendliche. Mick Harvey (48), Bad Seed und Familienvater, Multiinstrumentalist, Produzent und Arrangeur, gönnt sich einen Rückblick auf zehn Jahre Filmmusik. Um sich sogleich wieder an die Arbeit zu machen … » mehr [Robert Mießner]
/musik/04.12.2006 Interview mit Daniel Benjamin
Daniel Benjamin ist ein junger Singer/Songwriter aus dem Schwäbischen - und mit Verlaub: so hört sich seine Platte nicht an. Ohne mit der Wimper zu zucken, kann man ihn in eine Reihe mit Bart Davenport, Ben Lee und John Vanderslice stellen. Seine Musik klingt sehr ausgereift, trotz der Jugend ihres Urhebers. satt.org fragte nach dem woher, warum, wohin … » mehr [Christina Mohr]
/musik/04.12.2006 Jarvis Cocker: Jarvis
Der dünne Mann ist wieder da! Pulp sind zwar offensichtlich zu den Akten gelegt, doch Jarvis Cocker gönnt sich keine Ruhe. Nach seinem Elektroprojekt Relaxed Muscle und einem Gastauftritt im letzten Harry-Potter-Film gibt es jetzt ein großartiges Soloalbum des Britpop-Veteranen … » mehr [Christina Mohr]
/literatur/03.12.2006 Genie trifft Wahnwitz: Daniel Kehlmann zu Besuch in Göttingen
„Ich habe keine Ahnung.“ Mit dieser überraschenden Aussage begann der Erfolgsautor Daniel Kehlmann die zehnte Poetikvorlesung des Literarischen Zentrums Göttingen … » mehr [Inger Ellen Spurgat und Mandy Sasse]
/literatur/03.12.2006 Latin.Log Folge 50: Raúl Hernández
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr

» mehr …