Anzeige:
     Anzeige:
minimore.de – die E-Book-Boutique




Anzeige



satt.org
Archiv 2012
Archiv 2011
satt.org
Archiv 2010

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2009

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2008

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2007

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2006

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2005

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2004

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2003

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12

satt.org
Juni 2007


/musik/29.06.2007 Lou Reed: Berlin - Live in Berlin, 27. Juni 2007
Bei „The Bed“ wurde es dann doch kurz theatralisch: Lou Reeds Worte echoten durch den Raum, „Blood – Blood – Blood“, während der Mädchenchor „What a feeling“ säuselte … » mehr [Marc Degens]
/literatur/28.06.2007 Zuckerbabys. Kerstin Grether im Interview
Als vor drei Jahren Kerstin Grethers Roman „Zuckerbabys“ erschien, wurde ein Tabu gebrochen: zum ersten Mal stand das Thema Magersucht im Mittelpunkt eines Romans, der oberflächlich betrachtet als „Poproman“ durchgehen konnte. Kerstin Grether hat satt.org Fragen beantwortet, die sich zum Erscheinen des Hörbuchs neu stellten, aber ohnehin „around“ sind … » mehr [Christina Mohr]
/comic/28.06.2007 Fil: Didi & Stulle im Schwitzkasten | Didi: No More Mister Nice Guy
Fil, der Head Honcho der Berliner Comicszene und vielleicht Deutschlands derzeit bester Comicmacher, ist ein überregional erstaunlich wenig besungener Künstler. In Berlin, wo er nicht nur seit Jahren im Stadtmagazin „zitty“ veröffentlicht, sondern auch regelmässig als Solokünstler auftritt und zeitweilig auch einen eigenen Verlag betrieb, verkauft der Zeichner von seinen Alben mehr Exemplare als die meisten deutschen Zeichner bundesweit … » mehr [Stefan Pannor]
/film/27.06.2007  Glück im Spiel (R: Curtis Hanson)
Endlich! Der Film für all jene, die nächtelang auf Eurosport Pokerspielern bei ihrem Job zuschauen. Für Golf-Fans gibt es sogar auch eine längere Szene. Und für etwaige weibliche Begleitungen eine Love Story zwischen Eric Bana und Drew Barrymore … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/26.06.2007  Stirb langsam 4.0 (R: Len Wiseman)
"Jesus, you shot a helicopter with a car!" - "I was out of bullets!" … » mehr [Thomas Vorwerk]
/literatur/26.06.2007 Der Autor als Medienjongleur. Die Inszenierung literarischer Modernität im Internet
Mit der Popularisierung des Internets seit Mitte der 1990er Jahre wurde der Ruf nach einem "Netz-Ulysses" laut, ähnlich wie von der literarischen Öffentlichkeit nach 1989 der große Wende-Roman eingefordert wurde. Die Autoren verhielten sich zunächst auch dementsprechend: Sie begaben sich ins Netz, gründeten Projekte, schrieben dort Texte, aber eben keinen "Netz-Ulysses". Auch deshalb nicht, weil das Internet für sie Nebenbeschäftigung war und blieb … » mehr [Frank Fischer]
/musik/25.06.2007 Stereo Total: Paris – Berlin
Wir übertreiben nicht, wenn wir "Paris - Berlin" als Stereo Totals bisher bestes Album bezeichnen. Noch nie klangen Françoise Cactus und Brezel Göring so positv erwachsen, noch nie gelang ihnen ein so satter Sound, noch nie gab es so schöne Melodien. Françoise hat satt.org ausserdem ein paar Fragen beantwortet - voilá … » mehr [Christina Mohr]
/musik/25.06.2007 Wohnzimmerclub XI
Der elfte Wohnzimmerclub rockt Haus und Garten! Bitte genügend isotonische Getränke bereithalten, es wird heiss mit: Al Haca, Mo'Horizons, Club Tikka, Disco Deutschland Disco, 5 Years Get Physical und Kraak & Smaak … » mehr [Christina Mohr]
/musik/25.06.2007 Und ansonsten? Queens of the Stone Age: Era Vulgaris
» mehr [Wolfgang Buechs]
/literatur/24.06.2007 Latin.Log Folge 79: Carlos Vicente Castro
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/comic/21.06.2007 Kurt Busiek & Brent Anderson: Astro City – Der gefallene Engel
Autor Kurt Busiek und sein Zeichnerpartner Brent Anderson drehen in dieser Geschichte aus der Rattenperspektive die große Runde von den Slums bis zu den Villen, von den kleinen Gaunern bis zu den grossen Rettungsengeln von Astro City. Und beleuchten die verschiedenen Formen der Comicbösartigkeit. Ein Lehrstück in Perspektive und wie sie selbst altbekannte Geschichten wieder interessant machen kann … » mehr [Stefan Pannor]
/film/20.06.2007  Shrek der Dritte (R: Chris Miller)
Der Sommer ist die Blockbuster-Zeit, was sich heutzutage größtenteils in Sequels äußert. Peter Parker, Captain Jack Sparrow, Shrek und Danny Ocean gibt es im dritten Aufguß, John McClane schon im vierten, und bei Harry Potter kommt bereits Film Nummer 5. Von allen genannten Filmreihen war ich auf die Fortsetzung von Shrek am gespanntesten, denn schon Teil 2 brauchte sich in meinen Augen nicht vorm Original zu verstecken … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/18.06.2007 Short Cuts Juni 07, zweite Hälfte
Wir stellen vor: neue Platten von Frog Eyes, Holmes, The White Stripes, Art Brut, Palomar, Clinic und das Gesamtwerk der Young Marble Giant … » mehr [Christina Mohr | Maria Sonnek | Thomas Stein]
/musik/18.06.2007 Disco 3000: Fraud - s/t
Täuschen macht Spass. Und lässt die Dinge kenntlich werden. In diesem Fall Jazz, Punk und Elektro – von Fraud aus London auseinandergenommen, verbogen und wieder zusammengesetzt. Wiedererkennungswert 0, Überraschung 4 … » mehr [Robert Mießner]
/musik/18.06.2007 Pissed Jeans: Hope for men
Laut Eigenaussage der Combo handelt es sich bei ihrer Musik um monotonous droning rock music: Soundwälle, monotone Strukturen oder ständige Tempiwechsel, Feedbackgewitter, von Zeit zu Zeit klingt der Gesang, als würde Korvette seinen morgendlichen Auswurf zu Tage fördern: Jungsmusik … » mehr [Ralf Pfeifer - neuer Mitarbeiter]
/literatur/17.06.2007 Werner Bräunig: Rummelplatz
Arbeiter und Funktionäre, Wismut und Wodka: Ein vor über vierzig Jahren geschriebenes, für beamtete Leser zu realistisches Porträt Nachkriegsdeutschlands, liegt endlich in seiner vollständigen Fassung vor. Ein Text, der gefeiert werden sollte … » mehr [Robert Mießner]
/literatur/17.06.2007 Latin.Log Folge 78: Amaranta Caballero Prado
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/literatur/16.06.2007 Andrej Belyj: Glossolalie. Poem über den Laut
Das Buch wirkt wie eine Aufzeichnung von Assoziationen, die im Nachhinein in einen systematischen Zusammenhang gebracht werden. Die „Glossolalia“ ist eine Symphonie der Imagination, unterstützt durch Philologie, (zuweilen gebrochene) Etymologie, Linguistik und Esoterik. Als Ziel hat er einen neuen Menschen durch eine neue Wissenschaft (der Kunst) im Sinn … » mehr [Dominik Irtenkauf - neuer Mitarbeiter]
/comic/15.06.2007 Dupuy & Berberian: Monsieur Jean: Bestandsaufnahmen
Dupuy & Berberian erzählen von einer Welt aus Romantik und Möbelhaushölle, sozialem Aufstieg, Abstieg und Fall, Bindungs- wie Verlassensangst. Exemplarisch zirkeln ihre Figuren – Künstler, Bohemiens, Yuppies und Penner – ihre persönlichen Kreise von Himmel und Hölle ab, die sich immer wieder berühren und durchdringen. Und messen dabei ihren Lebenswert anhand von Alltäglichkeiten wie einem Bett und einem nachgelassenen Weinkorken … » mehr [Stefan Pannor]
/comic/15.06.2007 Hellblazer - Hölle auf Erden
„Hellblazer“ ist mit fast 20 Jahren Laufzeit nicht nur die langlebigste Serie des DC-Sublabels Vertigo, sondern – beinahe zwangsläufig – auch jene mit dem grössten Fundus an Höhe- und Tiefpunkten. Auf Deutsch war davon wenig zu bemerken. Die fast zehn Jahre beim Kleinverlag Schreiber & Leser erscheinende Edition der Serie beschränkte sich größtenteils auf herausragende Episoden um den Geisterjäger John Constantine … » mehr [Stefan Pannor]
/musik/14.06.2007 Sampler für den Juni
Samplermania! Wir feiern 40 Jahre Trojan Records und reisen einmal rund um den Globus nach Indien … » mehr [Christina Mohr]
/film/13.06.2007  Film des Monats:
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis (R: Edgar Wright)
Superpolizist Nicholas Angel (Simon Pegg) lässt den restlichen Londoner Polizeiapparat schlecht dastehen, und soll deshalb versetzt werden. Sergeant Angel hält dies für einen Irrtum und lässt sich das nochmal von zwei jeweils ranghöheren Beamten bestätigen - und schon hat der Film eine fast göttliche Sequenz mit Gastauftritten von … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/13.06.2007  Hostel 2 (R: Eli Roth)
Rated R for sadistic scenes of torture and bloody violence, terror, nudity, sexual content, language and some drug content. Scheint ja alles dabei zu sein … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/13.06.2007  Irina Palm (R: Sam Garbarski)
Im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale war Irina Palm ein kleiner Geheimtip, was aber auch damit zusammenhängt, daß es im Berlinale-Wettbewerb immer wenig zu lachen gibt … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/11.06.2007 Rose Kemp: A Hand Full Of Hurricanes
Kinder prominenter Eltern haben es nicht leicht, aus dem Schatten großer Erwartungen zu treten. Rose Kemp, die Häuser Alternative und Progressive bewohnend, ist es gelungen. Heute beginnt ihre Deutschlandtournee … » mehr [Robert Mießner]
/musik/11.06.2007 Ragazzi: Lumber
Ragazzi aus Berlin vermischen Blues und Boogie mit künstlerischer Freiheit - ihr neues Album "Lumber" ist gerade bei Staatsakt erschienen, satt.org sprach mit Matthias Einhoff, Sänger und Texter von Ragazzi … » mehr [Christina Mohr]
/film/10.06.2007  Cinemania 48: Kinostart Juni 2007
Rezensionen zu aktuellen Kinostarts: Disturbia, Golden Door, L’intouchable, The Namesake - Zwei Welten, eine Reise, Zodiac - Die Spur des Killers » mehr [Friederike Kapp | Thomas Vorwerk]
/literatur/10.06.2007 Latin.Log Folge 77: César Zapata
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/literatur/09.06.2007 Wo Haushaltsgeräte zum Sterben hingehen
Das Hamsterrad indes dreht sich weiter, es wirft ja noch Perlen vor die Säue! Neue Gedichtbände, für die, die keine Gedichtbände kaufen … » mehr [Tom Schulz]
/literatur/07.06.2007 Perry-Rhodan-Ableger: Zum Auftakt der neuen Atlan-Taschenbuchreihe
Geschildert werden die Abenteuer des unsterblichen Arkoniden in seiner Phase als Chef der United Stars Organisation, einer Art interstellarer Geheimdienst, der Bedrohungen für Perry Rhodans Solares Imperium beseitigen soll, bevor sie entstehen. Atlan persönlich verfolgt einen seltsamen Fall – die galaxisweite Übertragung seiner Ermordung auf dem Planeten Lepso, der gefährlichsten Spiel- und Drogenhölle der Galaxis … » mehr [Stefan Pannor]
/film/06.06.2007  Ocean’s 13 (R: Steven Soderbergh)
Die DVDs zu den beiden Vorläuferfilmen werden passend zum neuen Kinostart im Doppelpack verramscht, und George Clooney und Brad Pitt werden auch diesmal wieder Millionen in die Kinosäle locken. Doch eine gewisse Sequel-Müdigkeit könnte in diesem Sommer angesichts der vielfach nicht erfüllten Erwartungen um sich greifen. Wer in diesem Jahr nur sechsmal ins Kino geht, und darunter keinen Film besucht, der kein Sequel ist, sollte lieber gar nicht ins Kino gehen. Punkt. » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/05.06.2007 Short Cuts Juni 07, erste Hälfte
"Short" trifft auf die dieswöchigen Cuts nicht wirklich zu - sorry, wir konnten uns nicht kürzer fassen. Kein Wunder bei den neuen Platten von Rufus Wainwright, Björk, Jennifer Gentle, Marilyn Manson, Katatonia, King Khan & The Shrines und Susi Hyldgaard … » mehr [Christina Mohr | Marcel Tilger]
/musik/05.06.2007 Interview: Von Spar
Als Von Spar vor drei Jahren "Die uneingeschränkte Freiheit der privaten Initiative" herausbrachten, bildete die Band gemeinsam mit Mediengruppe Telekommander und Saalschutz die Speerspitze eines neuen Trends: Politslogans wurden von den Bühnen geshoutet, dazu wurde getanzt bis zum Umfallen. Wie lange kann man eine Welle reiten? Und will man das überhaupt? Das neue Album von Von Spar besteht aus zwei zwanzigminütigen Krautrocktrips und erfüllt keinerlei Erwartungen - sondern wirft Fragen auf. Von Spar-Keyboarder Sebastian Blume hat sie beantwortet … » mehr [Christina Mohr]
/musik/05.06.2007 Musikbücher Juni 2007
Die aktuelle Musikbuchschau ist "ein Kessel Buntes" geworden. Wir stellen vor: Martell Beigang, Jens Friebe, Courtney Love, die Scissor Sisters, Jens Raschkes "Disco Extravaganza" und die Neuauflage des Vinyl Lexikons von Frank Wonneberg … » mehr [Christina Mohr]
/musik/05.06.2007 Erasure: Light at the End of the World
Erasure haben ein neues Album veröffentlicht: "Light at the End of the World" heisst es und zeigt Andy Bell und Vince Clarke in Hochform - hier gibt's ein Interview mit Vince Clarke … » mehr [Christina Mohr]
/freizeit/03.06.2007 Bühne: Sir John Tavener: The Veil of the Temple
Die Haupthalle des Hamburger Bahnhofs, Museum für Gegenwart, bietet am Pfingstsamstag kurz nach 22 Uhr ein äußerst ungewöhnliches Bild. Überall sitzen Menschen, auf dem Boden, auf den niedrigen Stufen die zu den Seitenflügeln führen, an die Dachpfeiler gelehnt - in gespannter Erwartung. Hier beginnt in Kürze die deutsche Erstaufführung von „The Veil of the Temple“. Das Mammutwerk des 1977 zum russisch-orthodoxen Glauben konvertierten englischen Komponisten Sir John Tavener dauert sieben Stunden und erfordert etwa 250 Mitwirkende … » mehr [Nora Mansmann]
/comic/03.06.2007 Boselli, Colombo, Majo, Rossi: Dampyr
„Fumetti neri“ nennt sich die in Italien weit verbreitete Spielart des schwarz-weissen Horrorcomics. Meist sind die Geschichten ausgesprochen trivial und entfernen sich nicht vom üblichen Schema des guten Helden gegen eine ewig erzböse Übermacht. Natürlich gibt es, wie bei den Pulp-Novels und Romanheften, auch bei den Fumetti Ausnahmen … » mehr [Stefan Pannor]
/literatur/03.06.2007 Latin.Log Folge 76: Julio Espinosa Guerra
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/musik/01.06.2007 Move Against G8 - Interview mit Bernadette La Hengst
Die Protestaktionen gegen den G8-Gipfel in Heiligendamm haben Eventcharakter bekommen, noch bevor der eigentliche Event stattgefunden hat. Protest wird Pop - das Skycap-Label hat einen Sampler zusammengestellt, der mehr oder weniger revolutionäre Songs von Jan Delay, Tocotronic, Blumfeld oder Gentleman beinhaltet. Gibt es eine Renaissance des guten alten Protestsongs? Diese und andere Fragen stellte satt.org an Bernadette la Hengst, die auch auf dem Sampler vertreten ist … » mehr [Christina Mohr]

» ältere Beiträge …