Anzeige:
     Anzeige:
minimore.de – die E-Book-Boutique




Anzeige



satt.org
Archiv 2012
Archiv 2011
satt.org
Archiv 2010

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2009

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2008

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2007

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2006

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2005

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2004

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2003

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12

satt.org
Dezember 2007


/literatur/30.12.2007 Latin.Log Folge 105: Marília Garcia
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/film/29.12.2007  Tödliche Versprechen - Eastern Promises (R: David Cronenberg)
Der neue Film von David Cronenberg, nominiert für drei Golden Globes: Bester Film, Bester Schauspieler (Viggo Mortensen), Beste Musik (Howard Shore). Russenmafia, Mädchenhandel und eine Hebamme (Naomi Watts) … » mehr [Thomas Vorwerk]
/comic/29.12.2007 Die ruhmreichen Rächer & Thunderbolts
Im Moment, nur im Moment, möchte ich nicht im Marvel-Universum leben. Es ist eine kalte, dunkle Welt geworden, jedenfalls in New York, Stammheimat der meisten Marvel-Helden. Nach den Ereignissen des Civil War besteht für alle Superhelden Registrierungspflicht - das heisst, sie müssen sich bei der Regierung melden, wenn sie weiter im Kostüm Schurken vermöbeln wollen. Wer sich nicht meldet, gilt als Krimineller, muss in den Untergrund gehen und mit Haftstrafen rechnen … » mehr [Stefan Pannor]
/literatur/23.12.2007 Latin.Log Folge 104: Sergio Cohn
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/gesellschaft/22.12.2007 Dorothea Beck, Hartmut Meine: Armut im Überfluss
„Reden wir darüber, dass der Chef der Deutschen Bank pro Stunde mehr Geld bekommt als ein Durchschnittsverdiener in zwei Monaten.“ Dorothea Beck und Hartmut Meine liefern faktensatte Pflichtlektüre für jeden, der begreifen möchte, was in Deutschland derzeit schief läuft … » mehr [Martin Jankowski]
/comic/22.12.2007 Serge Pellé, Sylvain Runberg: Orbital 1. Brüche
Lebende Schiffe und kämpfende Diplomaten kennt man schon aus Science Fiction-Büchern und -Filmen. Und jetzt also „Orbital“: Die gigantische Raumstation ist der Ausgangspunkt für die Missionen der wehrhaften Diplomaten der IDA, die „Interplanetare Diplomatische Abteilung“, und Machtzentrum der 781 Rassen umfassenden Konföderation der Planeten … » mehr [Axel und Felix Giesa]
/musik/21.12.2007 Bücher Weihnachten 2007
Die letzte Bücherschau des Jahres 2007 legt lesenswerte Romane, informative Sachbücher und einen ambitionierten Fotoband unter den Weihnachtsbaum: Robert Mießner und Christina Mohr testlasen Joe Boyds "White Bicycles", Michael Walkers "Laurel Canyon", "All that Jazz" von Michael Jacobs und last but not least "Too much Future" von Boehlke/Gericke … » mehr
/musik/21.12.2007 Ulver: Die Hüter der Verwandlung
Das Lieblingsalbum 2007 von satt.org-Autor Marcel Tilger heißt "Shadows of the Sun", stammt von der norwegischen Band Ulver und erfordert intensive Beschäftigung - handelt es sich um Ambient, Jazz, Rock, Pop, TripHop oder gar Black Metal? Ein imposantes Epos, bei dem Schriftsteller wie Novalis und Canetti als Referenzen dienen und nicht etwa andere Bands … » mehr [Marcel Tilger]
/freizeit/20.12.2007 TV-Tipp: Terry Pratchetts 'Hogfather'
Tod, erwartungsgemäss in schwarzer Kutte und mit Sense, hat gerade viel zu tun. Der Schneevater, Scheibenwelts Pendant zum Weihnachtsmann, ist verschwunden. Und das ausgerechnet am Tag vor Hogswatch, dem Weihnachtsfest! Tod übernimmt seinen Job, aus Gründen, die lange unklar bleiben - und tritt von einem Fettnapf in den nächsten … » mehr [Stefan Pannor]
/kunst/20.12.2007  Zu bösen Häusern gehen – Number Nine Barnsbury Road, Soho
„Zu bösen Häusern gehen“ gelingt es, eine Erinnerung an etwas hervorzurufen, an das wir uns eigentlich nicht erinnern können, weil wir es nicht erlebt haben: Das Buch selbst ist das Stück … » mehr [Crauss.]
/comic/20.12.2007 Wilhelm Busch und die Folgen
Ralf König: Hempels Sofa

Müsste man sich wirklich auf die Suche nach einem Enkel Buschs im Geiste machen, bliebe wahrscheinlich sowieso nur Ralf König übrig. Der ist jetzt über 25 Jahre im Geschäft und hat nahezu ebensoviele Bücher in dieser Zeit publiziert. Buschs unernsten, derben, aber realistischen Moritaten kommt König vor allem in seinen Comicromanen nahe … » mehr [Stefan Pannor]
/film/19.12.2007  Verwünscht (R: Kevin Lima)
In den Vereinigten Staaten geht Enchanted zielstrebig ein Einspielergebnis von 100 Mio. Dollar an, in Deutschland wird sich erst noch zeigen, ob dieser ultimative Disney-Familienfilm von seinem Starttermin (ursprünglich war sogar Heiligabend geplant) profitieren wird … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/19.12.2007 Soundtrack: Enchanted (Alan Menken, Stephen Schwartz u. a.)
In seinen besten Zeiten konnte Alan Menken jedes Jahr zwei Oscars, zwei Golden Globes und zwei Grammys abräumen, für den jeweils besten Song und den besten Score aus Filmen wie Beauty and the Beast oder Aladdin oder The Little Mermaid (hier gab es nur einen Grammy). Knüpft sein neuester Soundtrack zu Enchanted hieran an? » mehr [Thomas Vorwerk]
/freizeit/17.12.2007 Curb Your Enthusiasm: 6. Staffel, 10. Folge
Die schwierige letzte Folge also. Normalerweise ein Grund zur Betrübsamkeit, aber wir wissen ja: Larry m acht weiter. Und nach dieser letzten Episode verbleibt ein Hochgefühl, wie man es noch aus den besten Zeiten der 3. oder 4. Staffel kannte … » mehr [Andreas Vogel]
/musik/17.12.2007 Brett Anderson live in Dortmund, 12.12.2007
Nach dem Gig diskutierten die Fans im Forum seiner offiziellen Website über das Konzert. Einer träumte von einem „Dog Man Star II“, aufgenommen mit einem klassischen Streichorchester. Ein schöner Gedanke. Ein wunderschöner Gedanke … » mehr [Thomas Backs - neuer Mitarbeiter]
/literatur/16.12.2007 Latin.Log Folge 103: Ademir Assunção
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/comic/15.12.2007 Akinsiku (Text) und Siku (Zeichnungen): Die Bibel
Die Bibel als Comic? Selbstverständlich, kann hier nur die Antwort sein. Dennoch hat man im Zusammenhang mit Bibelbearbeitungen in Comicform immer ein reichlich ungutes Gefühl. Wie ist nun aber die im Ehapa-Verlag erschienene Bibel im Mangastil von Siku und Akinsiku zu bewerten? » mehr [Felix Giesa]
/comic/13.12.2007 Dik Browne: Hägar der Schreckliche - Gesamtausgabe
Sicher, er raubt, brandschatzt und mordet, aber er tut das mit dem Selbstverständnis eines Fabrikarbeiters, der früh zur Schicht geht. „Schrecklich“ ist er nur von acht bis fünf. Und ebenso sauer wie jeder andere Werktätige, wenn er morgens das Schiff zur Arbeit verpasst oder zu Feierabend das Essen nicht auf dem Tisch steht … » mehr [Stefan Pannor]
/film/12.12.2007  Bee Movie - Das Honigkomplott (R: Steve Hickner, Simon J. Smith)
“Das ist noch schlimmer als das, was uns die Bären angetan haben.” Bee Movie zeigt eine weitere “unbequeme Wahrheit”: Wie die Menschheit sich die Natur ohne Rücksicht zum Untertan macht, wie ganze Völker in Arbeitslagern gehalten werden, ausgenutzt und zum Passivrauchen verdammt. Doch Barry B. Benson will nicht länger schweigen und klagt an … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/12.12.2007 Weihnachtssampler 2007
Weihnachten steht vor der Tür und man ist jetzt schon genervt von den ewiggleichen Pop-Weihnachtssongs wie "Driving Home for Christmas" und "Last Christmas" ... Trikont schafft Abhilfe mit "Wish you", einem wahrhaft ungewöhlichen Weihnachtsalbum, außerdem ideal für den Gabentisch: die Morr-Music-Singles-Compilation, Rock'n'Roll kompiliert von Kitty, Daisy & Lewis und Come on Soul! Vol. II. … » mehr [Christina Mohr]
/musik/11.12.2007 Das Lachen der Anderen - Feeling B: Grün & Blau
Feeling B aus Ostberlin waren Punk und waren es wieder nicht. Hinter dem Vorhang verschoben sich Begriffe und Perspektiven. Christian "Flake" Lorenz, Keyboarder, Konzertpianist und Werkzeugmacher, hat sich für ein Buch plus CD erinnert. Und mit satt.org telefoniert … » mehr [Robert Mießner]
/musik/10.12.2007 Joe Lally: Nothing Is Underrated
Fugazi spielten den etwas anderen Hardcore, verlegt bei Dischord. Den, der ohne Haudrauf-Mentalität auskommt. Seit längerem pausieren sie. Faul sind sie alle dennoch nicht geworden. Jetzt geht ihr Bassist Joe Lally auf seinem zweiten Soloalbum einen Schritt weiter in die Filigranität, die sehr mächtig klingen kann … » mehr [Robert Mießner]
/musik/10.12.2007 Streetbeats II: Aktuelle Alben von Tony D., Amar und Pure Doze
Natürlich ist auf jeder der nachfolgenden CDs auch Musik. Aber interessant für eine nähere Betrachtung sind sie, da sie ein Ziel außerhalb der Musik verfolgen. Was tun, wenn ein Konzept besser funktioniert als die Musik? Ein paar kleine Anregungen zum Nachdenken … » mehr [Uwe Staab]
/comic/09.12.2007 Omega the Unknown
Omega ist ein ,caped crusader’, dessen Herkunft unbekannt ist. Sein Schicksal scheint jedoch auf das Engste mit dem des Jungen Alexander Island verwoben zu sein. In welcher Form, darüber lässt Autor Jonathan Lethem den Leser bisher allerdings im Dunkeln … » mehr [Felix Giesa]
/literatur/09.12.2007 Latin.Log Folge 102: Gustavo Barrera Calderón
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/literatur/08.12.2007  Lorenz Schröter: Das Buch der Liebe
Eine lustige Mischung aus 80er-Jahre-Trash, Sex-und-Gewalt-Manga samt Transmutationen sowie Midlife-Crisis-Therapie, wie sie bunter und kruder auf Kurzromandistanz kaum vorstellbar ist … » mehr [Stan Lafleur]
/freizeit/07.12.2007 Curb Your Enthusiasm: 6. Staffel, 9. Folge
Larry konzentriert sich nach zwei verunglückten Dating-Versuchen nun lieber darauf, Cheryl zurückzugewinnen. Diese Folge ist relativ untypisch für »Curb«, weil hier konstant ein Erzählstrang im Mittelpunkt steht und nicht wie sonst üblich ein fein gewobenes Netz aus Nebenplots, die sich mit großem Tamtam auflösen … » mehr [André Seelmann]
/literatur/06.12.2007  ZwischenBildTexte | Hybrid und lieb
Der Miniaturtext „Wo ich schon mal war, und wo ich mal hin will.“ wird von einem dreibeinigen, quasi verkehrt in der Luft stehenden Vogel begleitet. Unter ihm drei Wolken. Weiters drei Farbklekse, vielleicht Blumen? Wo könnte man hinwollen, angesichts dessen? Gibt’s Wünsche in diesem Luft-Raum, in dem die Vögel nicht mehr fliegen wollen? Man überlegt. Und Text und Bild beginnen zu wirken … » mehr [Ilse Kilic]
/comic/06.12.2007 Jiro Taniguchi: Die Stadt und das Mädchen | Vertraute Fremde | Gipfel der Götter
In Japan gilt Jiro Taniguchi als westlich orientierter Künstler und als Manga-Star, der mit seinen Werken den Spagat zwischen Manga und europäischem Comic wagt. In Deutschland gilt er als nahezu unbekannt … » mehr [Stefan Pannor]
/film/05.12.2007  Film des Monats:
An ihrer Seite (R: Sarah Polley)
Sarah Polley, eine der großartigsten jungen Schauspieler­innen (The Sweet Hereafter) legt nun auch ein großartiges Regiedebüt vor, und zwar ohne dabei mitzuspielen, und erstaunlicherweise mit einem so gar nicht jugendlichen Thema: Alzheimer. In der Hauptrolle: Julie Christie, die im letzten “Film des Monats” mit Polley-Beteiligung (The Secret Life of Words) auch schon eine kleine Rolle hatte … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/05.12.2007  Madonnen (R: Maria Speth)
2006 wurde die damals nahezu unbekannte Sandra Hüller für ihre Rolle in Hans-Christian Schmids Requiem auf der Berlinale mit dem silbernen Bären als Schauspielerin ausgezeichnet, 2007 lief auch ein Film mit ihr auf dem Festival, aber etwas versteckt im Forum. Madonnen vermengt den sozialen Realismus der Brüder Dardenne (Co-Produzenten) mit der klassischen “Berliner Schule”, lässt aber auch Platz für Zärtlichkeit und Humor … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/05.12.2007  Der goldene Kompass (R: Chris Weitz)
Nach Narnia und Eragon kommt mit dem ersten Teil von Philip Pullmans His Dark Materials bereits der dritte Versuch eines familientauglichen Fantasy-Mehrteiler pünktlich zur Post-Lord of the Rings-Weihnachtszeit ins Kino. Für satt.org war Andreas Jacke im Kino, der noch keinen Film mit Nicole Kidman verpasst hat … » mehr [Andreas Jacke - neuer Mitarbeiter]
/musik/03.12.2007 Die Skeptiker: DaDa in Berlin
Vor einem Jahrzehnt hätte sich eine besondere Vorstellung der 1986 in Ost-Berlin gegründeten Band erübrigt. Die Skeptiker galten als eine der wichtigsten und originellsten deutschen Punk-Combos. Jetzt ist mit "Dada in Berlin" ein neues Album der Skeptiker erschienen, auf dem sich alt und neu umarmen … » mehr [Ronald Klein]
/musik/03.12.2007 Short Cuts Dezember 07, erste Hälfte
Der Dezember beginnt mit neuen Platten von Favez, Grizzly Bear, New Young Pony Club und den grandiosen Wombats … » mehr [Christina Mohr | Thomas Stein]
/literatur/02.12.2007 Latin.Log Folge 101: Paula Bustos
Die von Rike Bolte und Timo Berger herausgegebene Lyriksammlung präsentiert jede Woche jeweils ein Gedicht eines/r zeitgenössischen AutorIn aus Lateinamerika. » mehr
/musik/01.12.2007 Jolly Goods: Her.barium
Jolly Goods sind laut, wild und zornig. Wer glaubte, es gäbe keine Riot Grrls mehr, wird von den Jolly Goods und ihrem Album "her.barium" eines besseren belehrt … » mehr [Christina Mohr]
/comic/01.12.2007 Zep: Scheibchenweise
Nachdem Zep im Jahr 2004 für sein Werk den Großen Preis der Stadt Angoulême erhielt, schien es für ihn an der Zeit zu sein, eine erste Bilanz seiner bisherigen Existenz zu ziehen. In knappen Strips und Cartoons erhält der Leser einen Einblick in Leben und Sein des Zep … » mehr [Felix Giesa]

» ältere Beiträge …