Anzeige:
     Anzeige:
minimore.de – die E-Book-Boutique




Anzeige



satt.org
Archiv 2012
Archiv 2011
satt.org
Archiv 2010

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2009

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2008

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2007

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2006

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2005

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2004

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12
satt.org
Archiv 2003

01 | 02 | 03 | 04
05 | 06 | 07 | 08
09 | 10 | 11 | 12

satt.org
Januar 2009


/comic/29.01.2009 Art Spiegelman – Breakdowns: Portrait des Künstlers als %@*!
Mit Breakdowns sind die wichtigsten Werke aus Spiegelmans Œuvre nun auch im deutschsprachigen Raum wieder erhältlich … » mehr [Sven Jachmann]
/literatur/29.01.2009 Mordsmäßig Folge 19: „Deine Augen hat der Tod“ von James Sallis
Es beginnt wie ein klassischer Spionageroman: Dave, Agent für eine namenlose Regierungsorganisation, wird nach Jahren der Ruhe wieder reaktiviert, um einen Agenten aufzuspüren, der offenbar Amok läuft. Doch als er sich auf die Suche nach dem anderen begibt, wird aus dem Thriller ein Roadmovie, eine Reise nach innen: ins Herz Amerikas, in die Vergangenheit des Agenten, poetisch und rasant zugleich … » mehr [Kirsten Reimers]
/film/28.01.2009 Der seltsame Fall des Benjamin Button (R: David Fincher)
“Did I ever tell you I got hit by lightning seven times?” – Der Film zum Mitzählen … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/28.01.2009 Wen die Geister lieben (R: David Koepp)
Man nehme die Grundkonstellation von As Good as it Gets, ersetze den Schriftsteller Jack Nicholson mit dem Zahnarzt Ricky Gervais (The Office), schmeiße den Hund und Cuba Gooding jr. raus, mache Greg Kinnear vom Schwulen zum Geist und besetze statt Helen Hunt Tea Léoni (zuletzt u. a. in Spanglish von James L. Brooks zu sehen) - und schon hat man einen neuen Film! … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/28.01.2009 The Rocker (R: Peter Cattaneo
The Rocker ist ein Film, der offensichtlich versucht, auf der Erfolgswelle der Rock-Komödien mit Jack Black (School of Rock, Tenacious D in The Pick of Destiny) mitzuschwimmen. Schon der Hauptdarsteller Rainn Wilson wirkt wie eine geringfügig unattraktivere und untalentiertere Version von Black … » mehr [Thomas Vorwerk]
/musik/26.01.2009 André Greiner-Pol im Interview
Im Dezember 2008 starb André Greiner-Pol, Gründer der legendären Ost-Band Freygang (wir erinnerten). Hier ein Interview, das Ronald Klein im Frühjahr 2000 mit Greiner-Pol führte … » mehr
/musik/25.01.2009 Short-Cuts
Neue Alben von Franz Ferdinand, Antony & The Johnsons, Glowing Elephant und DAT Politics … » mehr [Christina Mohr | Thomas Backs]
/musik/25.01.2009 Streetbeats
Uwe Staab hat Das Bo, Kool Savas, die Puppetmastaz und Yassir getestet … » mehr
/musik/25.01.2009 Woman's World
Aktuelle Platten von Telepathe und Lady Gaga, außerdem den unverzichtbaren HipHop-Sampler "Fly Girls". Und zwei Bücher über abenteuerlustige Amerikanerinnen und muszierende Frauen in der Geschichte … » mehr [Christina Mohr]
/literatur/25.01.2009 italo.log 49: Franco Loi (2)
Jeden Sonntag präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/literatur/22.01.2009 Franziska Augstein: Von Treue und Verrat. Jorge Semprún ...
Franziska Augstein feiert Semprún als Individuum, dessen bemerkenswerte Biografie zugleich exemplarisch und herausragend für ein Leben im 20. Jahrhundert zu stehen scheint … » mehr [Jörg Auberg]
/comic/22.01.2009 W.E.S.T. & Ethan Ringler
Zwei Serien sind beim jüngst beim frisch gegründeten Piredda-Verlag erschienen, die sich beide dem Genre des Spätwestern zuordnen lassen … » mehr [Stefan Pannor]
/film/20.01.2009 Der fremde Sohn (R: Clint Eastwood)
Ein „Changeling“ ist in der irischen Folklore ein Kind, das von den „Fairies“ entführt wurde. Beziehungsweise eigentlich das, was sie stattdessen hinterlassen, zum Beispiel einen Baumstamm, der aufgrund eines Zaubers zunächst wie das Kind ausschaut, bis der Zauber verfliegt und die Menschen annehmen sollen, das Kind sei eines natürlichen Todes gestorben, obwohl es inzwischen ein neues Zuhause gefunden hat … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/20.01.2009 Bolt – Ein Hund für alle Fälle (R: Byron Howard & Chris Williams)
OV: „Oh, the super-bark ... scary, scary!“
DF: „Oh, der Turbo-Beller ... grusel, grusel! » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/20.01.2009 Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat (R: Bryan Singer)
„Ich habe meine Entscheidung schon getroffen. Ich will anderen helfen, ihre zu treffen.“ (Tom Cruise als Avon-Berater – äh – Stauffenberg) … » mehr [Thomas Vorwerk]
/literatur/20.01.2009 Mordsmäßig Folge 18: „Grabesgrün“ von Tana French
Eine geschändete Kinderleiche auf einem urzeitlichen Opferaltar, ein Ermittler mit einem dunklen Geheimnis – was auf den ersten Blick wie Dutzendware wirkt, entwickelt eine beeindruckende Tiefe und Intensität weit entfernt von jedem Blutstromdebakel. Tana French spielt mit Krimierwartungen und -elementen, um gekonnt zu enttäuschen und zu begeistern … » mehr [Kirsten Reimers]
/musik/20.01.2009 Ernst Busch als Darth Vader: Gefühlssache Revolution (Volksbühne Berlin)
Alle reden von Krise und ergehen sich in Angstlust. Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot, Berliner Chöre, Orchester und Gäste sprachen vorige Woche an zwei Abenden von Revolution und dem, was dabei unbedingt bedacht werden sollte … » mehr [Robert Mießner]
/musik/20.01.2009 Patti Smith in München
Mitte Dezember trafen sich Patti Smith und Christoph Schlingensief im Münchner Haus der Kunst – Tina Karolina Stauner war vor Ort … » mehr
/musik/19.01.2009 Wohnzimmerclub 25
Der 25. Wohnzimmerclub eröffnet die neue Saison mit moderaten Dancebeats: Bossa Nova gibt’s auf dem Sampler "Brazilution 5.6.", House und Soul werden auf dem 300. Compost-Release präsentiert und T.Raumschmiere panzert die Eisblumen von den Fenstern … » mehr [Christina Mohr]
/musik/19.01.2009 Station B
Neue Alben von Kreator, Eagles of Death Metal, James Yuill, Secret Machines, Greg Weeks und Her Space Holidays … » mehr [Ronald Klein]
/literatur/18.01.2009 italo.log 48: Ferruccio Benzoni
Jeden Sonntag präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/film/13.01.2009 Die Klasse (R: Laurent Cantet)
Laurent Cantet ist zwar seinem Thema, der Untersuchung der Abgründe des Arbeitsalltags, im weitesten Sinne treu geblieben, doch während seine frühen Filme bis ins Detail durchkomponiert waren, ist Entre les murs, der Gewinner des letzten Festivals in Cannes, mit seinen Laiendarstellern fast dokumentarisch … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/13.01.2009 Zeiten des Aufruhrs (R: Sam Mendes)
Zwei Golden Globes für Kate Winslet, einen für die bei der Berlinale gezeigte deutsche Co-Produktion The Reader, und einen für den von ihrem Gatten inszenierten Revolutionary Road, der sie wieder mit ihrem Titanic-Schmusi Leonardo DiCaprio vereint … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/13.01.2009 The Boss of it all (R: Lars von Trier)
Regisseur von Trier nutzt die überschaubare Handlung dieser leichten (und leicht absurden) Komödie , um mit der Bildgestaltung zu experimentieren und allerlei Aussagen über den Film, das Theater und Schauspieler und ihre Arbeitsmethoden an den Mann zu bringen … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/13.01.2009 Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen (R: Catherine Hardwicke)
Wer wissen will, warum Menschen und Vampire sich nicht für gemeinsame Beziehungen eignen, und in einem Horrorfilm erwartet, sich zu gruseln, der sollte auf diese Teenager-Schmonzette verzichten und lieber So finster die Nacht sehen … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/13.01.2009 Ihr Name ist Sabine (R: Sandrine Bonnaire)
Die französische Schauspielerin Sandrine Bonnaire hat es mittlerweile auch in Deutschland zu einer gewissen Bekanntheit gebracht. Und so kommt ihr Doku-Portrait ihrer autistischen Schwester Sabine nun nach anderthalb Jahren regulär in die deutschen Kinos … » mehr [Thomas Vorwerk]
/literatur/13.01.2009 Latin.Log Folge 115: Diana Lichy
In dieser Woche präsentieren Rike Bolte und Timo Berger noch einmal ausgewählte Lyrik aus Lateinamerika … » mehr
/musik/12.01.2009 Romantik und Skeptizismus. Blixa Bargeld wird 50
»Hirnsäge«, »weiland«, »parasitäre Vielfalt« und »Sonnenbarke«: So sprach und sang man bis 1980 nicht in deutscher Popmusik. Der das dann beherzt umgesetzt hat, er hat laut geschrien, tut das immer noch und klingt zu Zeiten wie Rio Reiser. Wir gratulieren … » mehr [Marc Degens | Robert Mießner | Christina Mohr]
/musik/12.01.2009 Play Loud III
Aktuelle Alben der Kaiser Chiefs, Threatmantics, Metallica, Mr. Oizo, Cruiserweight und Julia … » mehr [Christina Mohr]
/literatur/12.01.2009 Latin.Log Folge 114: Rafael Muñoz Zayas
In dieser Woche präsentieren Rike Bolte und Timo Berger noch einmal ausgewählte Lyrik aus Lateinamerika … » mehr
/comic/11.01.2009 Sascha Hommer & Jan-Frederik Bandel: Im Museum – Die Treppe zum Himmel
Seit dem 30. Mai 2007 erscheint in der „Frankfurter Rundschau“ (FR) der Tagesstrip „Im Museum“. Darin schicken Sascha Hommer und Jan-Frederik Bandel die Geschwisterkinder Niffi und Gustav auf eine unglaubliche Reise durch ein Museum, das keine Grenzen zu kennen scheint. Der Reprodukt-Verlag hat ihre Abenteuer nun für alle Nicht-Abonnenten der FR in einem Band zusammengefasst … » mehr [Christopher Pramstaller]
/literatur/11.01.2009 italo.log 47: Eugenio Montale
Jeden Sonntag präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/literatur/09.01.2009 Mordsmäßig Folge 17: „Fettsack“ von Rex Miller
Der Alptraum des Bürgertums, die fleischgewordene Perversion, der personifizierte Tod – er terrorisiert Chicago und meuchelt Menschen ohne Gnade: Fettsack Daniel „Chaingang“ Bunkowski. Ein bluttriefender Splatterroman, ästhetisch und moralisch kompromisslos – und literarisch umwerfend … » mehr [Kirsten Reimers]
/comic/08.01.2009 Manu Larcenet: Die wundersamen Abenteuer ...
„Die wundersamen Abenteuer“ ist eine Reihe aus drei Einzelalben, die bekannte historische Figuren in einen neuen Zusammenhang stellt, ohne dabei die historischen Grenzen all zu sehr zu sprengen … » mehr [Stefan Pannor]
/film/07.01.2009 Jerichow (R: Christian Petzold)
Für seinen neuen Film Jerichow, benannt nach einem Ort im Osten Deutschlands, der mit dem Buchstaben W endet, besetzte Christian Petzold als Hauptdarsteller Benno Fürmann und Nina Hoss, mit denen er schon bei einem Film zusammenarbeitete, der nach einem Ort im Westen Deutschlands benannt war, der mit einem W begann … » mehr [Thomas Vorwerk]
/film/07.01.2009 Transporter 3 (R: Olivier Megaton)
Luc Besson hat offenbar genug Zeit, Drehbücher für Filme zu schreiben, die er dann auch produziert, und die ihm offenbar ohne die Kopfschmerzen eines Regieprojekts die Bankkonten füllen. Aktuell steht der zweite Aufguss des Transporters an, und Jason Statham, sowas wie der Chuck Norris für das neue Millenium, spielt ebenso gerne wieder mit wie einige Nebendarsteller, die nur echte Fans kennen … » mehr [Thomas Vorwerk]
/comic/06.01.2009 Lewis Trondheim, Appollo: Insel Bourbon 1730
Die Insel Bourbon war ein Refugium. Wer sich als Pirat auf ihr niederließ, genoss Amnestie und konnte unbescholten das Zerrbild einer frühbürgerlichen Existenz anstreben. Sven Jachmann berichtet von seiner eingehenden Lektüre des neuesten Comics von Workaholic Lewis Trondheim … » mehr
/literatur/05.01.2009 Mike Mignola, Christopher Golden: Baltimore
Mike Mignola, Hellboy-Schöpfer und Meister des Grusel-Comics, hat zusammen mit Christopher Golden die Vampir-Gothic Novel „Baltimore, oder, Der Standhafte Zinnsoldat und der Vampir“ geschaffen … » mehr [Felix Giesa]
/musik/05.01.2009 Am Trallafitti-Tresen
Die erste Bücherschau des Jahres 09 präsentiert: "Am Trallafitti-Tresen", die von Benjamin v. Stuckrad-Barre und Moritz von Uslar herausgegebene Textsammlung Udo Lindenbergs, einen Reader über das legendäre Magazin BOMP! und einige Betrachtungen zum deutschen Schlager … » mehr [Christina Mohr]
/musik/05.01.2009 Murder Junkies in Frankfurt – 19. November 2008, Nachtleben
Murder Junkies: ein wundervoller Name für eine aus stark drogenabhängigen Musikern bestehende Band, die im November ein Gastspiel im Frankfurter Nachtleben gaben. Die Murder Junkies waren lange Zeit in der Versenkung verschwunden, denn streng genommen waren sie nur die Backing Band für das Enfant Terrible der Punkszene, den schaurig-schönen GG Allin … » mehr [Christoph Happel]
/musik/04.01.2009 Immer wieder – Lieblingslieder (2008)
War 2008 ein musikalisch langweiliges oder aufregendes Jahr? satt.org findet: Aufregend! Begeisternd! Voller Höhepunkte! Unsere wie immer höchst subjektive Wertung findet Ihr hier … » mehr [Christina Mohr]
/literatur/04.01.2009 italo.log 46: Adriano Spatola
Jeden Sonntag präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung … » mehr
/comic/03.01.2009 Jason Lutes: Berlin Band 2 – Bleierne Stadt
Berlin in der späten Weimarer Republik. Eine Stadt, aufgewühlt zwischen kultureller Bohème und bitterer Armut, kommunistischer Arbeiterbewegung und nationalsozialistischen Milizen. Mit „Bleierne Stadt“ hat Jason Lutes ein Bild Berlins geschaffen, das plastischer kaum sein könnte … » mehr [Christopher Pramstaller]

» ältere Beiträge …